Naturfarm Rhodos - Urlaub beim Selbstversorger

Im Urlaub auf Rhodos die Vorteile der Selbstversorgung erkennen oder einfach nur genießen

Naturfarm Rhodos - Urlaub beim Selbstversorger

Was ist Selbstversorgung

Selbstversorgung ist alles, was wir NICHT als Fertigprodukt kaufen, sondern selber herstellen, reparieren, verändern und tauschen. Also Dinge, für die wir kein oder sehr wenig Geld ausgeben. Richtig Geld brauchen wir nur für etwas, was wir nicht selber erzeugen können und uns vom gesellschaftlichem Leben mehr oder weniger aufgezwungen werden. Oft von den eigenen Kindern am meisten.

Meine Unterteilung der unterschiedlichen Möglichkeiten sind diese fünf Gruppen:

Der Rückzugspunkt ist das Wichtigste und Beste an der Selbstversorgung. Hier zieht man sich zurück vom Alltagsstress, findet Ruhe und die Gedanken für immer neue Projekte, ohne dabei immer gleich von andern beobachtet und manipuliert zu werden. Und irgendwann wird es „my Home and my castle“.

Autark leben

Zur Selbstversorgung sind einige Voraussetzungen nötig. Es geht darum, eine mögliche komplette Grundversorgung für mehrere Menschen zu gewährleisten. Das geht nicht im Hochhaus einer Großstadt.

Es bedarf einer landwirtschaftlichen Fläche, die gut und schnell zu erreichen ist. Optimal ist ein Grundstück wo man die Flächen und das zu Hause am selben Ort hat.

Es bedarf eines Netzwerkes an Gleichgesinnten um Erfahrungen zu teilen. Und es bedarf Bücher mit altem Wissen. Als Selbstversorger rechnet man ja auch mal mit dem Ausfall der Infrastruktur.