Naturfarm Rhodos - Urlaub beim Selbstversorger

Im Urlaub auf Rhodos die Vorteile der Selbstversorgung erkennen oder einfach nur genießen

Naturfarm Rhodos - Urlaub beim Selbstversorger

Ukraine – weltweiter Protest

Wie groß ist dieser weltweite Protest?

Ich habe 35 Jahre in 110 Ländern im Öl- und Gas Pipelinebau gearbeitet. Davon habe ich 20 Jahre in muslimischen Ländern gelebt und gearbeitet ohne deutschen Wohnsitz. Da hat man schon altes Freunden und Bekannte auf der ganzen Welt. Ich hab mich in den letzten Wochen mal umgehört.

Außerdem habe ich etwa 10 Reportagen im ZDF über die Expansion von China und Russland in Afrika gesehen, die eine eindeutige Vorherrschaft der beiden Länder in gesamt Afrika aufzeigt.

Daraus habe ich folgende Übersicht erstellt, mit Ländern, die sich gegen Russland mit Verurteilung, Embargo oder Hilfe für die Ukraine äußern:

Länder Bevölkerung Mrd.%ProtestEmbargoHilfe
30 NATO-Länder 0,78110
jajaja
6 NATO Freunde:
Finnland, Schweden, Japan, Südkorea, Australien
0,2413jajaja
Türkei 0,0831janeinja
Asien ohne NATO Freunde4,46157nein nein nein
Afrika 0,96312 nein nein nein
Arabische Länder0,4055 nein nein nein
Latein- und Südamerika 0,84411 nein nein nein
Weltbevölkerung 2019 in 194 Ländern7,778100

Die hier ermittelten Zahlen stammen aus einer WIKIPEDIA Übersicht der Weltbevölkerung aus dem Jahr 2019. Zu den 194 aufgeführten eigenständigen Ländern werden noch 35 Gebiete – meist kleine Inseln – aufgeführt, die zu irgendeinem Land gehören oder autonome Gebiete ohne echte Regierung sind, wie Palästina. Hier zum Link klickenHier als PDF ansehen

Die Einschätzung, ob sich die Länder an Protesten und Embargo GEGEN Russland und Hilfe FÜR die Ukraine beteiligen, entstammen meiner persönlichen Einschätzung, die ich aus allen Medien entnommen habe und persönliche Rücksprachen mit den alten Freunden auf der ganzen Welt.

Das ist die weltweiten Gemeinschaft gegen Russland:

Länder mit Protest und Embargo gegen Russland: 36 von 194 = 18 %

Einwohner dieser 36 Länder mit Protest und Embargo: 1.022 Mrd. von 7,778 Mrd. = 13 %

Also etwa 15 % ist nach meinen mathematischen Kenntnis keine weltweite Mehrheit. Ich würde das sogar kleine Minderheit nennen wollen.

Fakten über die Gruppe mit 15 % :

Was haben diese 36 Ländern mit Ihrem gerade statt findenden G20 – Gipfel gemeinsam:

Staatsschulden

Alle 36 Ländern außer Norwegen, haben eine ruinöse und extrem hohe Staatsverschuldung. Etwa das 5 -10 fache Ihrer jährlichen Steuereinnahmen. Beispiel Deutschland , welches noch als ein starke Land gilt: 2.300 Mrd. Staatsschulden bei 360 Mrd. Steuereinnahmen. Die Schulden betragen das 6 fache der Einnahmen. Alle Regierungen dieser Länder müßten schon 12 Jahre nach Ihren eigenen Gesetzen im Gefängnis sitzen – wegen Insolvenzverschleppung. Und das diese 35 Länder aber richtig pleite sind, zeigte die Staatskrisen in vielen dieser Länder ab 2010. Sie waren nicht mehr in der Lage den Zinsdienst zu leisten, geschweige etwas zu Tilgen. Also wurde der Zinssatz in diesen angeblich starken Ländern auf Null gesetzt und FED und EZB begannen jährlich in Billionen Größe computergeneriertes Geld zu erzeugen, damit diese Länder Kredite mit Zinsen gegen neue Kredite ohne Zinsen ablösen konnten. Hier erkennt man auch, wie sehr wir mit der Digitalisierung hinterher hängen. Warum werden nicht einfach ein paar Trillionen mehr digitalisiert und jeder kann sein bedingungsloses Grundeinkommen erhalten, niemand muß mehr Hunger leiden.

Und die „Erfindung“ der Zinsen war die Voraussetzung für das entstehen des kapitalistischen Wirtschaftssystem. Niemand hätte einem Erfinder oder einem „Star UP“ Unternehmen Geld geliehen, wenn er als einzigen Lohn dafür den Verlust seines Geldes hätte, falls der Kreditnehmer versagt. Nur weil er dafür Zinsen bekam, hat er Geld verliehen. Bei den üblichen Zinsen 2009 für Staatsanleihen von 6% hätte die BRD 2010 bei etwa 2 Billionen Staatsschulden 120Mrd. Euro Zinsen zahlen müssen und das bei 340 Mrd. Steuereinnahmen. Unfassbar diese Misswirtschaft.

Länder der Demokratie

Was ist Demokratie und ist Deutschland ein Land mit Demokratie? Oskar Lafontaine erklärt in diesem Video recht einfach, was Länder mit Demokratie sind.

Länder mit freien Meinungsäußerung

Also das sind diese Länder. Aber was nützt mir mein Recht auf freie Meinungsänderung, wenn es kein Schwein interessiert, was ich für eine Meinung habe, weil mein Bankkonto zu klein ist. Und kann die große Masse in Deutschland ihre Meinung durchsetzen? Vielleicht lokal bei einer belanglosen Sache.

.

Und jetzt schauen wir uns mal die G20 der wirklich großen Weltgemeinschaft an, die kein Protest und Embargo gegen Russland praktiziert, genauer an:

Beginnen wir mit Russland selber und China. Was haben diese G2 gemeinsam:

Staatsschulden

Beide Länder haben keine Staatsschulden, und bauen gerade eine neue Weltwährung auf, die Gold gedeckt. China bringt zusätzlich seine Hoch Technologie, effiziente Massenproduktion für Milliarden Menschen und seine militärische Macht ein und Russland seine Hoch Energiewirtschaft und militärische Macht. Ganz Afrika ist schon abhängig von Geld, Billigprodukten und Militär aus China und Russland. Diese neue Währung wird wahrscheinlich von den 85 % der Nicht Embargo Länder anerkannt. Ich gehe davon aus, das der Rubel innerhalb eines Jahres im Verhältnis zu USD und Euro 1:1 stehen wird.

Länder der Demokratie und der freien Meinungsäußerung sind sie nicht.

Aber wir wissen ja, was das auf der anderen Seite wirklich wert ist.

.

Wer wird die neue G20 sein?

Neben Russland und China werden es Indien und die reichen arabischen Länder mit der OPEC sein. Und die Araber werden das Zünglein an der Waage sein.

.

Der Erfahrungsbericht über die Araber ist sehr wichtig!

Warum es die Araber sein werden, möchte ich mit einem Erlebnis von 2001 in Riadh, Saudi Arabien, erklären.

Bereits 1991 lernte ich Salah Baris aus Kairo kennen, als er eine Pipeline Maschine für seinen Kunden in Riadh bei mir kaufte. Es wurden immer mehr und bald waren wir gute Freunde bis heute.

Im Jahre 2001 kam Salah mit der Frage zu mir, ob ich Lust hätte mit ihm in Riadh die großen 9 cbm Betonmischer auf Mercedes Fahrwerk in Serie zu bauen. JA hab ich natürlich gesagt, den FISCHER MISCHER. Wir trafen uns in Riadh, um die erste Serie über 25 Stück zu beginnen. Dabei lernte ich einen Gesellschafter dieser Firma kennen, einer der vielen Prinzen des König Fahad.

Und dieser Prinz erzählte folgendes:

Saddam Hussein war bei seinem Vater zu Besuch und hat ihm vorgeschlagen, wenn ab 2002 dieser neue EURO auf den Geldmarkt kommt, könnte doch die OPEC festlegen, daß nur noch der Euro als Währung für Öl und Gas von der OPEC angenommen wird. Er sagte zu Fahad, du kannst doch die Ami’s auch nicht leiden. So wischen wir denen eins aus. Alle Länder müssen über Nacht Ihr USD Reserven für Energie Einkäufe in Euro tauschen. Da fällt der US-$ ins Bodenlose und diese Ami`s sind bankrott.

Ja das gefiel meinem Vater sehr gut, endlich mal die arroganten Amerikaner eins drauf hauen, sagte der Prinz. Leider wurde das sehr schnell publik, bei 1000 Prinzen schwatzt einer immer an der falschen Stelle.

Da tauchte sofort Condozzella Rice in Riadh in unserem Ausländer Viertel auf und kurz danach alle Flugzeugträger der USA im Roten und Toten Meer auf. Bei dieser Drohung schob die OPEC diese Entscheidung 1 Jahr auf aber sagte sie niemals ab. Daraufhin begannen die US Geheimdienste die große Lüge über die chemischen Waffen des Irak zu verbreiten. Und als das immer noch nicht die Araber vom Euro Zahlungsmittel für ÖL abschwören lies. Was passierte dann?

Ich verwende die gleichen Worte, die sie zur Zeit im deutschen TV täglich hören, nur ein Wort ist anders, statt Russland ist es USA:

Die heimtückischen Invasoren aus den USÁ begannen Anfang 2003 einen verbrecherischen Angriffskrieg gegen den IRAK, der auf der Lüge aufgebaut war, daß im Irak viele Nazis an der Macht sind, ach nein, da waren es die chemischen Waffen. Bei Ihren brutalen Eroberungskrieg töteten die amerikanischen Soldaten Tausende Zivilisten, Männer und Kinder und vergewaltigten die Frauen. Das abschreckendste und einmaligste war die öffentliche Hinrichtung von Saddam` im TV. So etwas hat es nie wieder gegeben.

Die chemischen Waffen wurden nie gefunden, die Nazis in der Ukraine gibt es schon in Massen. Soviel zum Thema Lügen.

Die weltweite Gemeinschaft verurteilte die US Aggressoren und vereinigte sich im Kampf gegen den brutalen Aggressor USA und erhob Protest und Sanktionen. Oder waren wir zu feige dazu? Denn es gab keinen Unterschied zu dem was heute in der Ukraine passierte.

Müßte unser Bundestag nicht nachträglich eine Resolution einbringen, der den verbrecherischen Angriffskrieg der USA nachträglich verurteilt? Den brutalen Völkermord der Türken an den Armeniern hat er sogar nach 100 Jahren nachträglich verurteilt.

Der Einzige, der klar sagte wir unterstützen diesen brutalen Angriffskrieg der USA nicht, war Kanzler Schröder.

Was ich aus meinen Jahre langen Aufenthalten in allen islamischen Ländern ( In Summe etwa 20 Jahre und 2009 konvertierte ich sogar zum Koran – Geschäft geht vor) ganz klar verstanden habe, die Araber hassen die USA wie die Pest. Das begann schon mit 9 Eleven, als die USA im Prinzip fast jeden Islamisten zu Freiwild erklärte.

.

Zum Schluß noch eine These, die sie bald als Fakt checken können und eine philosophische Frage:

.

Ich gehöre zu den nur noch 0,005 % der Weltbevölkerung, die die Hälfte ihres Lebens in einer Kommunistischen Diktatur und die andere Hälfte in eine Diktatur des Kapitals gelebt haben. Und wer dann noch eine andere Hälfte seines Lebens auf der ganzen Welt im aktuell wichtigsten Industriezweig „Öl – Gas – Energie“ gearbeitet hat, der sollte doch mit den Experten von ARD und ZDF mithalten können.

Die These:

Teil 1

Noch im Jahr 2022 werden Russland und China ein eigenes schuldenfreies und Gold- Technologie und Militär gestütztes Währungssystem etablieren. Die neue G20 wird es nutzen und die 85% Gruppe wird es anerkennen.

Dadurch ergibt sich ein Kurs von Rubel zu US-$ und Euro von etwa 1:1.

Teil 2

Je nach dem wie schnell sich dies Währung etabliert wird spätestens nach 1 Jahr die neue G20 mit mehrheitlicher Beteiligung der Arabischen Staaten beschließen, daß Ihre Öl- und Gasexporte nur noch in Rubel bezahlt werden können.

Dadurch ergibt sich ein Kurs von Rubel zu US-$ und Euro von etwa 1 : 1.000.000

.

Die philosophische Frage:

Der Fakt:

Der chinesische Präsident Xi erklärt, daß zum 100. Jahrestag der Volksrepublik China, daß das Land wieder die stärkste Nation der Welt sein wird.

Die Präsident Xi und Putin sind wie ich 69 Jahre alt. Da wartet man nicht gerne 27 Jahre auf die Erfüllung seines Traums, wenn man ihn schon im nächsten Jahr erreichen könnte.

Ich gehe davon aus, daß die Beiden entschieden haben, wir klären das jetzt und sofort.

.

Das bedeutet für die Menschheit folgende philosophische Frage, die ich hier stelle:

.

Wie werden wir zukünftig leben?

.

In einem demokratischen System wo ich immer weniger wert bin.

oder

in einer kommunistischen Diktatur, wo ich nichts zu sagen habe.

.

Philosophische Frage A:

Wird das marktwirtschaftliche System nach seiner Vollendung – nur noch wenig Reiche und Unmengen Besitzlose – alles wieder Gerecht verteilen wie 1949 bei der Gründung der BRD oder wird der Besitzlose jetzt genau so eingeschränkt leben müssen, wie heute die kleinen Chinesen?

Philosophische Frage B:

Die Bürger der DDR wurden mit der Mauer eingesperrt, damit sie nicht weglaufen. Das System des wirtschaftlichen Wettbewerbes hat nämlich viel schöne Dinge erschaffen, die die Planwirtschaft nicht so schnell schaffen kann. Insbesondere in der DDR konnten die Bürger durch die gleiche Sprache und Nachbarschaft täglich im Werbefernsehen sehen was es da so alles gibt.

Muß eine kommunistische Diktatur ihre Leute weiter einsperren, wenn es Wettbewerbssystem nicht mehr gibt. Und muss man die Bürger dann noch in Ihrer Meinung einschränken. Vielleicht nicht, vielleicht erkennen sie von allein, was für sie besser ist?

Also so hoffnungslos ist doch unsere Lage gar nicht.