Naturfarm Rhodos - Urlaub beim Selbstversorger

Im Urlaub auf Rhodos die Vorteile der Selbstversorgung erkennen oder einfach nur genießen

Naturfarm Rhodos - Urlaub beim Selbstversorger

2020 – Das Corona Jahr

Bis heute, Anfang 2021, haben wir nichts mit Corona zu tun. In unserem Biotop haben wir kaum Kontakt zu den wenigen Nachbarn und durch unsere Selbstversorgung müssen und wollen wir nicht so viel am öffentlichen Shopping Leben teilnehmen. Und selbst wenn so ein Schupfen Virus zu uns durchdringen würde, unser Immunsystem würde ihm klar machen, das er wie jeder Gast auf der Farm nach 2- 3 Wochen wieder abreisen wird.

Trotzdem wurde 2020 für uns ein ganz schlimmes Jahr. Im Januar wurde unsere Katze Clearance blind, dann hat sie immer weniger gegessen und am 27. Mai hat sie uns nach 16 Jahren verlassen. Wir hatten sie 2005 von einem Urlaub aus Kreta mit gebracht.

Nach dem Unsere Clearance verstorben war hörte, unser lieber Dino auf regelmäßig zu essen. Unsere gemeinsamen langen Spaziergänge wurden immer kürzer und ab August hat er die Farm nicht mehr verlassen. Am 1. September starb auch er mit 11 Jahren.

Es war so schrecklich für uns, da wir mit beiden „Kindern“ seit Ihrer Geburt jeden Tag Ihres Lebens 24 Stunden zusammen waren, da wir nirgendwo zu einer Arbeit gehen mußten.

Ende September lief uns dann eine Katze zu, die genau so aussieht wie unsere liebe Clearance und sie bekam ihren Namen. Nach vielen Versuchen ein Hundebaby zu finden , daß unserem Dino ähnlich wird, bin ich am 1. Oktober ins staatliche Tierheim gefahren und gleich im ersten der über 400 Zwinger sah ich einen Hund der genau wie mein alter Dino aussah. Ein Tag später war er im Paradies bei uns und heißt jetzt Dino.

Eigentlich waren wir froh kaum Gäste gehabt zu haben, da wir unsere beiden Lieblinge dadurch sehr gut pflegen konnten, bis sie uns verlassen haben.

In der Farm haben wir 5 unterschiedliche Folienzelte errichtet und die Einzelplatz Bewässerung erweitert. Sonst war es eigentlich ein besinnliches Jahr, wie Rentner nun mal so Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.